Samstag, 6. März 2010

Paddelpläne

Es ist ja betrüblich, dass dieser Tage so wenig Möglichkeiten sind das Paddel zu schwingen. Um so begeisterter nahmen wir gestern beim Training Claudius' Vorschlag, morgen auf der Argen zu paddeln, auf. Das Satellitenbild stammt zwar aus dem Sommer aber darauf wird erkennbar, dass es sich um einen spannenden kleinen Fluss handelt.
Wir wollten die Strecke von Pflegelberg nach Heggelbach paddeln. Die Schwierigkeit beträgt laut DKV-Führer 2+. Der aktuelle Pegel von gut 40cm sei für den Streckenabschnitt gut. Die Argen gilt als landschaftlich sehr schöner Fluss und ist überraschend
groß.

Inzwischen stellt sich heraus, dass keiner so rechte Lust hat die weite Strecke zur Argen bei zweifelhaft frostigen Straßenbedingungen zu fahren, vielen ist es nun doch zu kalt und einzelne haben sich schon für was ganz anderes entschieden. Deshalb haben wir jetzt die Parole ausgegeben, dass wir uns um Halbzehn am Bootshaus treffen und uns dort für einen Fluss im Radius einer Fahrstunde entscheiden.

Wahrscheinlich wirds ja die Lauter, die ab übernächster Woche gesperrt ist, vielleicht aber auch die Erms oder die Rems oder die Murr. Mit Ausnahme der Rems, auf der ich schon zwei Mal unterwegs war, kenne ich die Flüsse nicht vom Boot aus. Ich bin mal sehr gespannt, was wir letztendlich machen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten