Samstag, 13. Oktober 2012

Ein Buchkarton

Heute kamen die Autorenexemplare meines Buches übers Canadierpaddeln. Die Druckqualität ist besser als ich erwartet habe. Das Format kommt mir wenig beeindruckend vor aber wenn ich so in mein Bücherregal mit der ganzen Paddelliteratur schaue gibt es dort eine ganze Reihe noch unscheinbarerer Bücher die es dennoch zu einiger Popularität gebracht haben.


Ich werde nun etwas Werbung machen damit ich meine Autorenexemplare, für die ich einen geringfügig ermäßigten Preis bezahlt habe, wieder loswerde. Künftig können die Bücher dann ja gerne direkt über den Verlag bezogen werden. Ich tue mich etwas schwer damit, den Buchversand mit meiner Arbeit zu koordinieren.

Kommentare:

  1. Ich hätte gerne eins. Kann auch bei Dir liegen bleiben bis wir uns sehen.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Biki,
    ich hätte früher antworten sollen, starre aber so gebannt (und fassungslos) auf die Diskussion im Canadierforum, dass das ganz in Vergessenheit geraten ist. Ich bestelle Bücher nach damit ich dann welche da habe, wenn wir uns mal sehen.
    Grüße Axel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich starre da mit - und kapier immer noch nicht, was das soll.
      Warum solltest Du keine eigene Meinung haben?
      Ärger Dich nicht, die vielen Bestellungen sind auch eine Aussage :-)

      Löschen