Montag, 28. März 2016

Ostersonntag: Paddel flicken

Vorderseite:




Rückseite:



Kommentare:

  1. Oh, sehr gut. Da hätte ich grad gerne eine Erklärung dazu. Was passiert auf de Bildern 4 und 5? Welche Materialien hast du verwendet? Und wie stabil wird es tatsächlich?

    Wir haben da ein sehr schönes Carbonpaddel, das leider eine winterliche Jagstfahrt nicht überstanden hat...

    Viele Grüße,
    Biki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kommt ein "Abreißgewebe" auf die Flickstelle, das überschüssiges Harz wegsaugt. Da drüber lege ich immer Frischhaltefolie damit ich in den zwei Stunden nach dem Harzauftrag immer wieder das Gewebe an die Flickstelle dran massieren kann. So werden Blasen vermieden.
      Ich bilde mir ein, dass das so stabil wie vorher ist. Es legt ein paar Gramm Gewicht zu.

      Löschen