Donnerstag, 16. August 2007

125. Ferienpause

Gesternabend habe ich noch eine kleine Abschiedsrunde um die Neckarinsel gedreht bevor ich das Boot dann einmal gründlich gewaschen habe. Mangels passendem Reinigungs- mittel habe ich etwas Geschirr- spülmittel genommen - das schäumt prima und löst den Schmutz auch auf der stark strukturierten Innenseite. Natürlich muß das Boot anschließend richtig gründlich gespült werden damit keine 'Rückstände' des Reinigungsmittels auf der Oberfläche bleiben. Jetzt glänzt es wieder und wartet im Bootshaus bis der Urlaub vorbei ist. Der fängt jetzt an. Endlich!

Keine Kommentare:

Kommentar posten