Freitag, 25. März 2011

Seniorenpaddeln



Für 17:00 Uhr hatte ich mich mit Rolf am Bootshaus verabredet. Bei wunderbarem Frühlingswetter und 22°C tummelten sich doch manche dort im Freien anstatt ins miefige Hallenbad zu gehen, wo bis zu den Osterferien noch das Freitagstraining statt findet. Wir rüsteten zunächst unsere Boote für die für Sonntag geplante Nagoldfahrt während Roland, der auch gekommen war, ungeduldig mit den Hufen scharrt. Als endlich alle Luftsäcke in die Boote geschnürt waren machten wir uns auf und paddelten auf glasklarem spiegelglattem Neckarwasser hinab zum Biergarten, wo Rolf uns zu einem kleinen Umtrunk einlud. Anschließend ging es dann wieder hinauf zum Bootshaus, wo wir in der einsetzenden Dämmerung ankamen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten