Samstag, 26. Mai 2018

Klare Luft


Die Nacht war wärmer, die Luft klar als ich wieder recht früh das Haus verließ und mich zum Bootshaus aufmachte. Die Krähenkriege auf der Neckarinsel wurden heute morgen mit verminderter Lautstärke geführt, dafür waren die übrig gebliebenen nächtlichen Dauerpartyfeiernden um so lautstärker. Ich entdecke tiefbürgerliche Charakterzüge in mir.

 Mein Lieblingsmotiv (die Kombination aus Hölderlinturm, Burse und Stiftskirche) wird wohl auf längere Zeit etwas unansehnlich sein. Der Hölderlinturm und das Gebäude daneben verstecken sich hinter einem wenig kleidsamen Gerüst, das über eine Rampe zugänglich ist.

Diesmal bin ich bis hinunter zum Stadtwehr gepaddelt, unter dem sich Kiesbänke befinden. Früher hätte ich nicht gewagt auch nur einen Blick vom Wasser aus darauf zu werfen. Inzwischen fahre ich recht kaltblütig bis nah an die Wehrbrücke.


Auf dem Rückweg wurden Frühstücksbrötchen geholt, die inzwischen vertilgt sind. Der Tag beginnt gut.

Keine Kommentare:

Kommentar posten