Dienstag, 29. November 2011

Geplanter Flussspaziergang


Da die gegenwärtige Trockenheit alle geplanten Paddelunternehmungen zu unterbinden droht beginne ich mir Gedanken zu Alternativen zu machen. Eine könnte sein einen Flussspaziergang entlang des Oberlaufs der Starzel bei Rangendingen zu machen. Wenn wir die Starzel paddeln setzen wir gewöhnlich unterhalb von Rangendingen ein (zuletzt im Januar).

Dabei sieht der Flussverlauf darüber durchaus spannend aus und beinhaltet bei Schlatt sogar einen Wasserfall (s.o. und den Wikipediaeintrag). Wir paddeln gewöhnlich ab einem Pegel von 50cm in Rangendingen. Wenn der Pegel höher sein sollte müsste der kleine Fluss doch auch weiter oben ganz reizvoll sein.

Wenn ich seinen Verlauf im Satellitenbild betrachte weckt das meine Neugierde. Sollte das schöne (zu trockene) Wetter anhalten werde ich wohl Sonntag Røskva mitnehmen, einen kleinen Rucksack mit Seil, Umlenkrolle und Säge packen (zur Beseitigung von Flusshindernissen), festes Schuhwerk anziehen und zunächst die Starzel zwischen Rangendingen und Stein erkunden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten