Freitag, 28. September 2007

138. Lampionfahrt

Die erste gemeinsame Ausfahrt, die ich mit den Paddelfreunden je gemacht habe war eine Lampionfahrt. Damals war ich noch in einem polizeigrünen Bavaria-Mustang unterwegs der höllisch schwer war und für den ich mir ein Querjoch aus Kirschholz geschnitzt hatte an dessen Enden kleine Glasdosen mit Teelichtern an Drähten hingen. Heute war wieder Lampionfahrt. Die Kinder hatten Spaß, der eine oder andere Lampion fiel ins Wasser und mein Boot wurde über und über mit Fackelwachs bekleckert. Macht nichts - ich hatte das Aluboot gewählt.
Wir fuhren einmal um die Neckarinsel und anschließend wurde beim Bootshaus gegrillt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten