Donnerstag, 6. November 2008

Swift Raven Advanced

Heute hat Wolfgang ein Bild vom Canadiertreffen im April im Forum veröffentlicht und endlich weiß ich warum Rolf bei ihm den Swift Raven bestellt hat. Bei meiner Probefahrt konnte ich das nicht merken aber dieses vortreffliche Boot ist mit einem Airtube-Turtle-Device (ATD) ausgestattet, eine Neuentwicklung des ACA, die die Körperrotation beim Paddeln stimuliert. Zusätzlich verfügt das Boot über Stützräder, die multifunktional sind: Erstmal verhindern sie Kenterungen, dann dienen sie - wie bei Raddampfern - als Antriebshilfe und schließlich können Sie als Bootswagenersatz mit Eigenantrieb eingesetzt werden (es liegt noch keine Straßenzulassung vor - daran arbeitet Wolfgang noch). Das Fähnchen hat - ähnlich einer Lavinensonde (passiv!) - eine Ortungsfunktion (aktiv!) für versenkte Boote. Sehr praktisch.
Das alles kann natürlich nur durch Wolfgangs spezielle Optik auf dem Bild festgehalten werden. Sonst sieht der Swift Raven für den unvoreingenommenen Beobachter wie ein ganz normales Kanu aus. Jetzt verstehe ich auch, warum sich das so vortrefflich paddelt (und - wie gesagt - warum sich Rolf für den Raven entschieden hat).

Keine Kommentare:

Kommentar posten