Mittwoch, 5. Februar 2014

mehr Fortschritte


Einem Ratschlag von Norbert folgend habe ich jetzt wieder zur Tube gegriffen und die ASB-Platten mit Hilfe von PU-Konstruktionskleber eingeklebt. Die Risse im Royalex habe ich mit dem Kleber druckvoll ausgefüllt und das Ganze ordentlich beschwert.
Nach einem halben Tag habe ich schließlich mit dem gleichen Kleber den Sitz und die Fußstützen wieder eingeklebt. Damit sie satt Kontakt haben habe ich sie von Thwart und Süllrand her verkeilt. So kann das jetzt über Nacht fest werden. Morgen kommt das Boot raus.

Sollte der Kleber dann noch nicht ganz ausgehärtet sein macht das nichts denn er benötigt offenbar Feuchtigkeit um abzubinden. Mit Frost ist in nächster Zukunft nicht zu rechnen. Die Klebeflächen habe ich ordentlich angeraut und den Bulkhead habe ich auch in gleicher Weise wieder aufgebaut. Ich hatte gehofft, dass es mir gelingt den Sitz ein Stück nach vorne zu bringen, damit ich nicht länger etwas hecklastig in dem Boot unterwegs bin, aber mehr als zwei Zentimeter waren nicht rauszuholen ohne den Bulkhead zu versetzen. Das war mir zu aufwändig.

Keine Kommentare:

Kommentar posten