Samstag, 14. Juni 2014

Mittagsrunde


Um die Mittagszeit habe ich mich zu einer Fahrt flussaufwärts aufgemacht um dem wilden Treiben in der Stadt zu entgehen. Das Wetter war etwas zweifelhaft und ich paddelte und stakte nur bis zum oberen Wehr. Dann drehte ich um.

Während der zwanzig Minuten, die ich unterwegs war, wurde ein Stocherkahn am Anleger angeschlossen. Ich überlegte erst ob ich das Drahtseil einfach mit dem Beil durchtrenne und ihn weiter unten anbinde, zog mein Boot dann aber über ihn weg.

Keine Kommentare:

Kommentar posten