Samstag, 31. Oktober 2015

Abfahrtbereit

Morgen fahren wir nach Hüningen weil nirgends sonst Wildwasser anzufinden ist. Es ist natürlich blanker Wahnsinn für 500 Meter Wildwasser drei Stunden Autofahrt inkauf zu nehmen. Deshalb paddeln wir die 500 Meter auch etwas häufiger und wir bilden Fahrgemeinschaften. Die Fahrgemeinschaft der paddelnden Menschen ist wenig problematisch, die der Boote schon mehr.


Deshalb habe ich heute erstmal ausprobiert, ob auch alle vier Boote auf den Dachträger passen. Das ist der Fall.


Rolfs L'Edge ist das kürzeste Boot. Die beiden Homes sind erwartungsgemäß gleichlang und mein Prelude liegt irgendwo in der Mitte (von der Länge her - auf dem Dach liegt er ziemlich weit außen).

Keine Kommentare:

Kommentar posten