Sonntag, 18. Oktober 2015

Pflichtbilder


Mangels Wildwaser haben wir Rolfs neuen L'Edge heute auf dem Neckar ausprobiert. Es hat einfach zu wenig geregnet in diesem Jahr und selbst der Neckar hat nur glasklares Niedrigwasser zu bieten. Ich habe die Gelegenheit genutzt baden zu gehen.

Damit habe ich meine Winterausrüstung einmal getestet. Aber Hauptzweck der heutigen Aktion war natürlich das neue Boot zu erproben. Das haben wir gemacht, indem wir erstmal unsere Boote die Steinschüttung hinauf gezogen haben.


Gleich anschließend sind wir wieder hinunter gepaddelt. Erstaunlicherweise fließt darauf so viel Wasser, dass es zu keiner Grundberührung kam.


Unterhalb der Steinschüttung hat sich eine Welle gebildet, in der es sich prima Surfen lässt. Das haben wir ausgiebig gemacht und dabei auch mal die Boote gewechselt. Rolf hat gefilmt, wie ich aus dem Surf gerate und mich mühsam wieder in die Welle hinein arbeite.

video

Schließlich sind wir wieder zurück gepaddelt und haben unterwegs Anita und Klemens getroffen, die vorbei gekommen sind um das neue Boot zu würdigen. Vor- und Nachteile wurden ausgiebig erörtert und das Überwiegen der Vorteile konstatiert.

Ein Nachteil des Bootes ist das hohe Gewicht und die geringe Beschleunigungsfähigkeit. Sonst paddelt es sich außerordentlich angenehm. Hätte ich nicht schon den neulich erstandenen Prelude, käme für mich so ein L'Edge auch in Frage.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen