Dienstag, 13. Oktober 2009

Stiefel kaufen?

Am Sonntag konnte Klemens wieder mit seinen Neopren-Stiefeln auftrumpfen und in Erinnerung an die Fußbeschwerden im Engadin habe ich jetzt beschlossen, dass ich ein paar solide griffige Wasserstiefel brauche. Meine Wahl ist auf die NRS-Work Boots gefallen. Die machen doch einen vernünftigen Eindruck. Das einzige Problem ist, dass ich sie blind kaufen muss weil man sie nirgends anprobieren kann. Ich will sie über die Füßlinge des Trockenanzugs ziehen unter denen ich im Winter dicke Socken trage, muss sie also zwangsläufig ein paar Nummern zu groß kaufen. Blöd auch, dass man solches Schuhwerk nicht in jedem Schuhgeschäft bekommt!

Kommentare:

  1. Hallo Axel,

    Die stormboots sind gar nicht Optimal! NRS macht die heute auch nicht mehr. Ich kenne mehrere paddler die die gleiche Schuhe haben, und allen haben problemen damit (verklebung kommt löss, meistens).

    Ich habe selbst die workboots, den wavon du interssiert bist. Die sind nicht slecht, aber ich habe meine schon auch umtausche mussen, wegen problmen mit die verklebung.
    Schau dich besser andere Modellen an, wie 5-10 oder so etwas.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jan,

    welche sind den die 5-10? Davon habe ich noch nie etwas gehört.

    Grüße nach Belgien
    Axel

    AntwortenLöschen