Dienstag, 9. Oktober 2018

Feierabendrunde


Das blendend schöne Herbstwetter hat mich heute doch noch zum etwas vorverlegten Feierabend aufs Wasser gelockt. Ich nahm das etwas schwerere aber auch längere und schnellere Boot und bekam es mit etwas weniger Ausflugsverkehr auf dem Neckar zu tun, als am Sonntag.


In der Steinlachmündung störte ich einen Reiher, der sich dort einen idealen Platz für den Fischfang gesucht hat. Sie wuseln dort in alle Größen durchs flache Wasser. Irgendjemand hat in diesem Jahr in der Steinlachmündung einen alten zerkratzen und verbeulten Verleih-Canadier aus PE fest gekettet. Selbst mit so einem Boot kann man allerhand Spaß haben.


Unter der Neckarbrücke stieß ich auf eine Ansammlung von Tret- und Ruderbooten.


Die Boote werden offenbar jetzt noch einmal gründlich gereinigt und dann hinauf zum Zeltplatz ins Winterlager geschleppt. Dem Verleiher entgeht damit ein weiteres Wochenendgeschäft - ob er mehr über die Wetteraussichten weiß als wir?


Auf dem Wasser dümpelt jetzt schon jede Menge Herbstlaub. Manchmal - wenn sich ein Blatt am Bug verfängt - schiebt das Boot eine hör- uns spürbare kleine Welle vor sich her. Es ist erstaunlich, wie sehr sich so ein Blatt bemerkbar macht.


Keine Kommentare:

Kommentar posten