Samstag, 29. Mai 2010

Poling-Bibliothek komplett

Ein fast unansehnliches vergilbtes kleines Buch aus dem Jahr 1974 ist vergangene Woche eingetroffen und komplettiert jetzt meine kleine Sammlung aller je ausschließlich über Canoe-Poling geschriebener Bücher (Bücher in denen es "unter anderem" um Poling geht, gibt es deutlich mehr). Es sieht so aus, wie in der selben Zeit unsere Schülerzeitungen immer ausssahen: Auf einer elektrischen Schreibmaschine getippter Text, grob gerasterte Schwarzweißfotos (häufig viel zu blass und kontrastlos) und eine etwas fadenscheinige Buchbindung. Trotzdem betrachte ich es als einen kleinen Schatz und habe bereitwillig knapp 30$ dafür ausgegeben.

Der Stil, in dem "Canoe Poling" von Al, Syl und Frank Beletz geschrieben ist, ist nicht einmal besonders blendend (ich weiß schon nicht mehr wie oft ich inzwischen folgenden Satz gelesen habe "Poling is the fastes way to ascend or decent most streams by human power" und unablässig wird der "Sylvester-Pole" aus Aluminium angepriesen, der eine Neuentwicklung von Syl Beletz ist) aber die fast schon plumpe Werberhetorik des Buches hat auch etwas drolliges. Die Beletz-Brüder hatten offenbar ein kleines Rechtfertigungsproblem als sie das Buch dereinst geschrieben haben.

Inhaltlich beschreibt das Buch etwas unstrukturiert die unterschiedlichen Poling-Techniken und legt die Regeln für Poling-Wettbewerbe fest, wie sie heute noch in den USA betrieben werden. Es wird ein wenig auf die Geschichte des Poling eingegangen und alle bedeutsamen Wettbewerbsteilnehmer der späten 60er und frühen 70er Jahre sind abgebildet und werden ob ihrer Leistungen gerühmt. Erfrischend fast finde ich, dass Poling auf gänzlich konventionellen Alu- und GFK-Canadier betrieben wird.

Einer der drei Brüder ist ja unlängst gestorben und ich hatte versucht über die Missouri Whitewater Association, deren Gründungsmitglieder die Beletz-Brüder waren und in deren Board die traurige Nachricht kundgetan wurde, an eine Kopie des Buches zu kommen. Bedauerlicherweise wurden meine Mails sowohl vom Chairman als auch vom Webmaster ignoriert. Schade. Gerne hätte ich mit den Leuten Kontakt aufgenommen. Letztendlich bekam ich das Buch über Abe Books.

Just heute finden übrigens die nationalen Poling-Meisterschaften in Westfield MA statt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten