Freitag, 23. November 2007

174. böiger Wind in Aussicht

Die Bodenseeeisfahrt droht wegen Windböen und Nieselregen auszufallen. Fogendermaßen ließt sich der Bodenseewetterbericht:
Am Sonntag gibt es von Nordwesten verbreiteten Niederschlag, oberhalb 600 bis 800 Meter Schnee. Die Tageswerte liegen zwischen 1 und 5 Grad. Der Wind weht recht böig aus Südwest, auf der Albhochfläche mit Sturmböen. In der Nacht zu Montag schneit es zeitweise. Die Tiefsttemperatur liegt zwischen +1 und -3 Grad.
Der Wetterbericht verheißt ja nichts dramatisches aber meine Mitpaddler (und ein wenig auch ich selbst) sind zutiefst verunsichert. Rudi, der kajakfahrende Vereinssenior meint, dass das kein Wetter für Canadier ist. Ich bin da hin- und hergerissen. Da aber eine Entscheidung jetzt getroffen werden soll neige ich dazu die alte Portagenregelung zu befolgen - wenn Eine/r nicht fahren will tragen alle.
Die Idee, stattdessen morgen - bei angekündigt ganz passablem Wetter - auf dem Neckar zu paddeln ist angesichts des erwarteten Pegels (ca. 30cm über normal) auch nicht richtig erheiternd.
Bin etwas frustriert.

Keine Kommentare:

Kommentar posten