Mittwoch, 19. Juni 2013

Kanadaabschied


Weil Rolf am Samstag für mehrere Wochen nach Kanada reist haben wir uns heute Abend zu einem kleinen Abschiedsumtrunk im Casino getroffen. Genau genommen haben wir uns am Bootshaus getroffen, sind zum Casion gepaddelt, haben dort getrunken, gegessen und geplaudert und sind dann wieder zurück zum Bootshaus gepaddelt.
Ich hatte meinen Fotoapparat nicht dabei und habe nur Handybilder gemacht. Aus irgendeinem Grund hat das Handy nur einen Teil der Bilder abgespeichert.


Deshalb gibts keine Bilder vom Casino, der Sektbar (die war nicht für uns) und dem Wursatsalat. Aber auch keine von den Unmengen Leuten, die auf und im Neckar unterwegs waren.


Nachtrag: Doch, ein Bild ist auf magische Weise 14 Tage später vom Handy auf das Mailkonto geschickt worden. Es zeigt eine Jugendgruppe, die offenbar von der Jugendherberge hinüber zur Steinlachmündung geschwommen ist und sich dort auf der beim Hochwasser entstandenen neuen Kiesbank versammelt hat.


Besonders im Neckar baden neuerdings wieder massig Menschen. Und es sind unzählige Stocherkähne auf dem Wasser, auf denen um diese Zeit gegrillt wird. Rauchschwaden wabern über den Fluss.

Auf all das will Rolf jetzt längere Zeit verzichten nur um in Kanada Urlaub zu machen. Wenn er im September wieder da ist werden wir ihm berichten, was er hier alles verpasst hat, denn in Kanada wird er ja wohl kaum Berichtenswertes erleben, oder?

Keine Kommentare:

Kommentar posten