Sonntag, 30. Mai 2010

Geburtstagsausflug

Heute hat Thomas Geburtstag und wir haben aus diesem Anlass (und sowieso) trotz ekliger Wetterprognose eine kleine Paddeltour auf dem Neckar unternommen. Wir sind - wie Rolf und ich am vergangenen Wochenende - von Fischingen nach Horb gepaddelt. Das ist der Abschnitt auf dem mein Tourenboot immer wieder Wasser übergenommen hat weil sich hier und da ganz ansehnliche Wellen bilden. Diesmal konnte ich die Wellen richtig genießen weil ich den guten alten MadRiver Fantasy genommen habe. Wir haben - anders als vergangenes Wochenende - ungefähr jedes Kehrwasser angefahren. Und ganz im Gegensatz zur Wettervorhersage und dem teils heftigen Regen auf der Fahrt nach Fischingen schien fast die ganze Zeit die Sonne. Es war warm und lediglich zeitweilig ein wenig windig. Deshalb konnten getrost auch die kleinen Kehrwasser mitten in den Schwällen angesteuert werden, die ab und zu das Risiko bergen steindurchsetzt zu sein, so dass man beim Einschwenken (vor allem offside) Gefahr läuft zu kentern. Mir wäre das einmal beinahe passiert. Seitdem weiß ich dass der grundsolide Fantasy - wenn er ansehnlich viel Wasser über genommen hat - extrem instabil ist.
















Gegen Ende der Fahrt umtrugen wir das Wehr in Horb (das gegenwärtig eine Baustelle ist) und tollten noch ein wenig zwischen den neu angelegten Buhnen unterhalb Horbs herum.
Die Bilder von heute gibts hier als Diaschau.

Keine Kommentare:

Kommentar posten