Montag, 14. Juli 2008

324. Kürzeres Paddel

Gestern habe ich mir wieder mal ein altes unbenutztes Vereinspaddel aus dem Bootshaus mitgebracht. Früher müssen die Leute einfach größer gewesen sein oder man hat sich nie getraut Paddel zu kürzen. Jedenfalls sind die meisten Stechpaddel, die wir haben, zu lang.
Diesmal habe ich ein irre langes Kober Monschau geschnappt, mehrere Lagen Klebeband am Schaft abgepuhlt, dreist ca. 20cm abgesägt und den Griff wieder in bewährter Weise mit Epoxid-Kleber dran gemacht. Dann habe ich erneut - wie mir scheint - geeigneteres Klebeband um den Schaft gewickelt. Richtig gut wäre es ja gewesen, wenn ich - als der Griff noch ab war - einen Schrumpfschlauch über den Schaft geführt und mit dem Heißluftföhn geschrumpft hätte. Habe allerdings keine Ahnung woher man so einen Schrumpfschlauch bekommt. Muss ich mal rauskriegen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten