Donnerstag, 31. Januar 2008

212. Paddel machen

Da bin ich doch eben auf einen Paddelblog im wahrsten Sinne des Wortes gestoßen. Offenbar fertigt da jemand auf dem Balkon einer Wohnung in Toronto traditionelle Paddel und dokumentiert sein Schaffen in einem Blog. Wenn man sich die Bilder ansieht kriegt man richtig Lust gleich in den Keller abzutauchen und selbst so ein Paddel zu schnitzen. Was mich ja überrascht hat ist, dass der Kerl selbst die Grundform des Paddels mit der Handsäge aussägt. Ich nehme ja immer - faul wie ich bin - die Bandsäge.
Er orientiert sich bei der Wahl der Paddelformen vorwiegend an zwei Büchern: Bark Canoes and Skin Boats of North America von McPhee, Adney und Chapelle sowie Canoe Paddles: A Complete Guide to Making Your Own von Warren und Gidmark, das ich auch habe. Das muss ich mir mal wieder vornehmen und endlich das schmale biegsame Beaver-Tail-Paddle anfertigen, von dem ich schon lange träume...

Keine Kommentare:

Kommentar posten