Sonntag, 9. August 2009

Plötzlich Wasser

In der Nacht hat es geregnet. Die Flüsse haben wieder Wasser. Trotzdem wird es nichts mit unserer geplanten Nagold-Fahrt weil Ole nicht paddeln will, Klemens' Auto defekt ist und auf meins - neben zwei Booten - kein zusätzliches Fahrrad passt.

Stattdessen habe ich das Foto-Stativ, das ich im vergangenen Oktober gebastelt habe, wieder ausgegraben und mich gut zwei Stunden lang paddelnd und stakend und treidelnd auf dem Wasser herumgetrieben. Eine sehr lange halbe Stunde Film ist dabei heraus gekommen die ich auf immer noch reichlich lange sechs Minuten zusammen gefasst habe:

Keine Kommentare:

Kommentar posten