Dienstag, 6. April 2010

Traditionspflege

Ole, Røskva und ich haben eben noch eine abendliche Fahrt zur Eisdiele unternommen. Zurück bin ich mit Røskva allein gepaddelt weil Ole lieber heim gelaufen ist. Auch gut. Røskva war so nett sich auf die linke Bootsseite zu setzen (sie konnte quasi nicht anders weil ich das Boot erbarmungslos aufgekantet habe) und ich saß auf der selbst gebauten Kniestrebe. Die sieht immer noch reichlich grobschlächtig aus und steht weit vorne auf meinem Bastelprogramm für dieses Jahr - ich will mir eine etwas komfortablere, feiner ausgeführte basteln.
Bilder habe ich ausnahmsweise keine gemacht weil ich die Kamera zuhause vergessen habe. Der Akku steckt auch in der Ladestation damit er für die kommenden Tage genug Saft hat. Ab Donnerstag bin ich mit allerhand Paddelfreunden am Schwarzen Regen. Das Auto ist seit dem Wochenende gepackt. Wenn einige "Wenns" eintreffen fahre ich schon morgenabend los.

Keine Kommentare:

Kommentar posten