Mittwoch, 13. Mai 2009

Wiedergänger

Wiedergänger: Der Kern des Wiedergänger-Mytologems ist die Vorstellung von Verstorbenen, die – oft als körperliche Erscheinung – in die Welt der Lebenden zurückkehren.

Ähnlich wie ich meinem alten Holzcanadier schon mal in einer Online-Auktion wieder begegnet bin stoße ich jetzt auf den im Juni 07 ebenfalls in einer Auktion gesichteten blau getünchten MadRiver Fantasy. Offenbar will derjenige, der ihn damals erfolgreich ersteigert hat, ihn jetzt wieder verkaufen. Und gar nicht billig.


Dabei ist das Boot angestrichen, hat einen ausgeschäumten Bug und die Süllränder sind laienhaft erneuert. So ein "Teileträger" oder "Renovierungsobjekt" ist keine 400 EUR wert.
Wer das Boot ausschlachtet kann allenfalls den Sitz, die Luftsäcke sowie eventuell die Gurte verwenden - die sind gebraucht zusammen nicht mal die Hälfte des geforderten Preises wert - und wer sich an die Renovierung macht muss die Süllränder fachgerecht erneuern, den Rumpf abschleifen (um die unter Lack und Schaum verborgenen Beulen und Löcher zu finden und ihn anschließend vernünftig (wie eigentlich?) wieder versiegeln. Das scheint mir kaum der Mühe wert.

Keine Kommentare:

Kommentar posten