Samstag, 26. Dezember 2009

Die Buckleys...

...- Beth und Dave - haben einen Ratgeber für Wildnis-Expeditionen geschrieben, der 1994 veröffentlicht wurde. "At Home in the Wilderness" sollte das erste von drei Büchern werden. Es ist bei dem einen geblieben, was ich mir durchaus erklären kann, auch wenn es ein ganz passables Buch ist. Allerdings ist es vom Umfang her sehr klein und hat dennoch einen eher anekdotischen Stil. Nicht zu vergleichen mit Standardwerken wie Davidson&Rugge (1978) oder "Expedition Canoeing" von Cliff Jacobson (zuerst 1984), die beide erheblich umfänglicher und viel systematischer sind.
Das Buch der Buckleys richtet sich an Paddler, die schon über einige Erfahrungen verfügen und behandelt verschiedene Aspekte von Wildnisreisen mit dem Canadier. Es ist ein nettes kleines Buch, das billig zu bekommen ist. Deshalb ist es durchaus eine Anschaffung wert. Wer sich jedoch richtig ernsthaft mit langen ausgedehnten Wildnisreisen beschäftigen will kommt um die älteren genannten Bücher nicht herum (der Jacobson liegt noch dazu in aktualisierter Neuauflage vor).

Keine Kommentare:

Kommentar posten