Samstag, 27. April 2013

Lösungsmitteldämpfe

Meine erste Tat an diesem verregneten Samstag war (nach dem Frühstück), dass ich den Skeeter ins Wohnzimmer geholt und das Fitting meinen Körpermaßen angepasst habe. Markus hatte den Bulkhead nie richtig eingeklebt um ihn unterschiedlichen Bekleidungsstärken anpassen zu können.

Markus ist deutlich größer und schwerer als ich und deshalb hat er auch den hinteren Teil des Sitzes stark ausgeschnitten. Ich habe nun die Schnittkanten begradigt und einen kleinen Schaumkeil eingeklebt, dessen Kanten ich noch abrunden muss.

Dann habe ich die beiden Schenkelstützen seitlich mit Pattex eingeklebt (ich liebe diesen Geruch) und die entstandenen Hohlräume - da sie für mich wesentlich weiter unter den Thwarts bleiben - mit Schaumblöcken aufgefüllt. Auch die müssen noch abgerundet werden.


Morgen wollen wir - trotz Siffwetter - irgend einen Bach in der näheren Umgebung paddeln. Ich könnte mir auch vorstellen, dass wir an die Übungsstelle an der Donau fahren. Da werde ich dann den Skeeter erstmalig in richtig bewegtem Wasser ausprobieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten